fbpx

HAUSORDNUNG

HAUSORDNUNG

Um dir als Besucher einen angenehmen Aufenthalt und ein erfolgreiches Training in unseren Studios zu ermöglichen, bitten wir um Berücksichtigung nachstehender Regeln unserer Hausordnung.

Diese Regeln gelten innerhalb der sports-and-community und sind für alle Mitglieder und Besucher verbindlich. Mit dem Betreten eines Studios erkennt jeder Besucher diese Hausordnung an. Die Geschäftsleitung behält sich das Recht vor, diese Hausordnung jederzeit zu ändern.

ALLGEMEINE HINWEISE ZUR STUDIONUTZUNG:
  • Es gelten zu jeder Zeit die Allgemeinen Geschäftsbedingungen.
  • Die Nutzung von elektronischen Geräten mit Film- oder Fotofunktion ist im Wellnessbereich strengstens verboten.
  • Wir übernehmen keinerlei Haftung für Ihre Wertsachen.
  • Alle Einrichtungen und Trainingsgeräte dürfen nur bestimmungsgemäß genutzt werden.
  • Bei Fragen steht das Personal gerne zur Verfügung.
  • Die Nutzung aller Angebote erfolgt grundsätzlich auf eigene Gefahr und eigenes Risiko.
  • Sachbeschädigungen in den Studios werden auf Kosten des Verursachers behoben.
  • Wir bitten um angemessenes und respektvolles Benehmen sowie Rücksichtnahme gegenüber all unseren Mitgliedern und Mitarbeitern.
  • In allen Räumlichkeiten gilt strenges Rauchverbot.
  • Das Mitbringen von Tieren aller Art ist nicht gestattet.
  • Eltern haften für ihre Kinder.
  • Der Zutritt zu den Trainingsbereichen des Studios ist für Personen ab 14 Jahren erlaubt. Ausgenommen hiervon sind extra ausgewiesene Kinderkurse. Die Nutzung aller sports-and-community Wellnessangebote ist Gästen und Mitgliedern ab 18 Jahren gestattet.
  • Den Weisungen des Personals ist uneingeschränkt Folge zu leisten.
  • Wir machen Sie darauf aufmerksam, dass aus Sicherheitsgründen die Bereiche Eingang, Empfang, Sportsbar, Kursräume und Garderobenzugang durch Videokameras überwacht sind. Die Daten werden nach Ablauf von 72 Stunden gelöscht.
ANGEBOT:
  • sports-and-community Studios bietet unterschiedliche Leistungen an. Das ohne Zusatzkosten nutzbare Angebot richtet sich nach dem
    Mitgliedschaftsvertrag und ggf. gebuchten Zusatzleistungen.
CHECK-IN:
  • Mitglieder und Gäste sind nur dann zur Nutzung eines sports-and-community Studios berechtigt, wenn sie sich vor jeder Nutzung durch ihr Chiparmband/Mitgliedskarte oder mittels eines amtlichen Dokumentes ausweisen können.
  • Einen Verlust des Chiparmbandes/Mitgliedskarte bitten wir sofort mitzuteilen. Eine Neuerstellung wird mit 20 € berechnet. Mehr Informationen hierzu finden Sie in unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen.
NUTZUNG DER SPINDE:
  • Dem Mitglied wird ausdrücklich davon abgeraten, Wertgegenstände in den Garderobenschränken zu lassen. Seitens sports-and-community werden keinerlei Bewachungs- oder besondere Sicherungsmaßnahmen für mitgebrachte Wertgegenstände vorgenommen.
  • Der Kunde hat den Garderobenschrank nach Abschluss der Nutzung sauber und unverschlossen zu hinterlassen. Ausgenommen hiervon sind Miet-Garderobenschränke.
  • sports-and-community ist berechtigt spätestens zu Betriebsschluss sämtliche noch verschlossene Garderobenschränke – ausgenommen hiervon sind Miet-Garderobenschränke – zu öffnen und zu räumen.
  • Miet-Garderobenschränke dürfen von sports-and-community nur aus besonderem Grund geöffnet werden. Das Öffnen hat im Beisein eines Zeugen zu erfolgen. Über den Inhalt des Garderobenschranks ist ein Protokoll anzufertigen. Die aufgefundenen Gegenstände
    werden zwei Monate durch sports-and-community eingelagert und aufbewahrt. Nach Ablauf dieser Aufbewahrungszeit sind wir berechtigt, die aufgefundenen Gegenstände dem örtlichen Fundbüro zu übergeben. Die dort nicht annahmefähigen Gegenstände dürfen durch sports-and-community entsorgt werden.
KINDERBETREUUNG:
  • Der Aufenthalt von Kindern ist nur zu den ausgewiesenen Öffnungszeiten in der Kinderbetreuung gestattet.
  • Informationen zur Kinderbetreuung erhalten Sie am Empfang.
  • Wir bitten Sie, Ihr Kind nach der maximalen von uns angebotenen Betreuungszeit (2,5 Std.) pünktlich abzuholen.

TRAINING UND TRAININGSORDNUNG:
  • Vor Aufnahme des Trainings empfehlen wir eine eingehende Beratung und Einweisung durch unser Fachpersonal. Dies geschieht in Ihrem eigenen Interesse, um möglichen Fehlern beim Trainingsablauf und Verletzungen vorzubeugen.
  • Das Mitglied wird darauf hingewiesen, dass etwaige gesundheitliche Einschränkungen, die Einfluss auf seine Sporttauglichkeit haben können, vor dem Training mitzuteilen sind. Dies gilt insbesondere auch bei Aufkommen von Schmerz, Schwindel oder
    Unwohlsein während des Trainings. Es wird empfohlen, den Gesundheitszustand regelmäßig bei einem Sportarzt auf Sporttauglichkeit überprüfen zu lassen.
  • Aus Hygienegründen ist das Betreten der Trainingsflächen ausschließlich mit sauberen, nicht im Freien getragenen Sportschuhen gestattet.
  • Das Tragen von Sandalen, Flip Flops oder ähnlichen Schuhen ist während des Trainings nicht gestattet.
  • Es dürfen ausschließlich Trinkflaschen aus nicht zerbrechlichem Material in den Trainingsbereich mitgenommen werden. Das Mitbringen von Speisen ist nicht gestattet.
  • Auf allen Trainingsgeräten bitten wir darum, ein sauberes Handtuch unterzulegen.
  • Aus Rücksicht auf alle Mitglieder möchten wir darum bitten, die Trainingsgeräte nach Gebrauch zu desinfizieren. Schweiß auf Böden und Trainingsmaterialien ist mit den bereitgestellten Desinfektionstüchern abzutrocknen.
  • Bitte vermeiden Sie es, Trainingsgeräte ohne direkten Gebrauch zu besetzen.
  • Wir bitten Sie, die Geräte und Räumlichkeiten sauber und ordentlich zu halten.
  • Um allen Mitgliedern ein entspanntes Training zu ermöglichen, bitten wir darum, Mobiltelefone lautlos zu stellen und Telefonate nur leise im Empfangsbereich zu führen. An allen anderen Orten ist das Telefonieren untersagt.
  • Wir bitten Sie, Trainingsmaterialien wie Gewichte oder Trainingsmatten nach Gebrauch wieder an den dafür vorgesehenen Platz zu bringen.
  • Gäste mit offenen Wunden und diejenigen, die die Hygiene oder den ordnungsgemäßen Betrieb beeinträchtigen, können zurückgewiesen werden.
KURSE:
  • Die Teilnehmerzahl in den Kursen ist teilweise begrenzt, weshalb kein Kursplatz garantiert werden kann.
  • Für die Kurse ist eine Anmeldung erforderlich. Diese erfolgt über ihren Online-Zugang
  • Aufwärm- und Abkühlphasen sind wichtig für Ihre Gesundheit. Bitte kommen Sie deshalb pünktlich zu den Kursen und verlassen Sie diese nicht vorzeitig. Seien Sie anderen Gruppenmitgliedern gegenüber rücksichtsvoll.
WELLNESSBEREICH:
  • Die im Saunabereich aushängende Sauna- und Badeordnung ist Bestandteil der Hausordnung.
  • Wir bitten Sie, in der Sauna immer ein großes Handtuch als Unterlage zu benutzen, um so jeglichen Kontakt mit dem Holz zu vermeiden.
  • Aus hygienischen Gründen bitten wir Sie, im gesamten Wellnessbereich Badeschuhe zu tragen.
  • Körperrasur sowie das Färben der Haare ist aus hygienischen Gründen im kompletten Nassbereich sowie in den Dusch- und Umkleidebereichen strengstens verboten.
  • Gäste haben sich vor dem Verlassen der Nassbereiche abzutrocknen.

PARKEN:
  • Ihnen steht eine Vielzahl an Parkplätzen in den ausgewiesenen Parkflächen zur Verfügung. Bitte nutzen Sie diese ausschließlich während des Aufenthalts in unserem Studio. Eine Haftung für Schäden wird grundsätzlich nicht übernommen. Es gilt auf allen Parkplätzen und Zufahrtswegen die StVO.
SONSTIGES:
  • Saisonal können gewisse Angebotsbereiche reduziert bzw. Anlagen ausgeschaltet werden.

sports-and-community behält sich das Recht vor, Mitgliedern und Besuchern, die gegen die Hausordnung verstoßen, Hausverbot zu erteilen. Die Verpflichtung, die vertraglich vereinbarten Beiträge zu zahlen, bleibt davon unberührt.

Stand: 11/17