AUSDAUERTRAINING

HERZ-KREISLAUF-TRAINING

Mehr Ausdauer & Fit durch den Alltag – Modernste TechnoGym-Geräte bieten einen hohen Komfort beim Training

WAS IST HERZ-KREISLAUF-TRAINING?

MEHR POWER IM ALLTAG

Herz-Kreislauf-Training ist ein Trainingssystem, dessen Effekt darauf abzielt, das komplette Herz-Kreis-Lauf-System des Körpers zu stärken und zu verbessern. Hierzu wird der Herzmuskel an der aeroben und anaeroben Schwelle trainiert. Das Training ökonomisiert die Herzmuskelarbeit und verbessert die Durchblutung der Muskulatur, drüber hinaus wird die körperliche und geistige Belastbarkeit geschult. Dies sind nur einige wenige der vielen positiven Effekte von Ausdauertraining.

Mann beim Herz-Kreislauf Training

Ausdauertraining in der sports-and-community

Technik trifft Fitness

Nutzen Sie unsere modernen Precor Gerätepark. Jedes unserer Gerät verfügt über einen Internetzugang, mehr als 100 TV-Sender und Radio um Ihnen die Cardio-Einheit so angenehm wie möglich zum machen!

Unser Cardiopark für deine Bedürfnisse

MODERN UND VIELSEITIG

Laufband

Das Laufen ist die grundlegendste Arte sich im Alltag fortzubewegen. Gehen, Joggen und Sprinten erfordert eine gewisse Übung, ist aber dennoch leicht erlernbar. Durch individuelle Konfiguration wie Steigung und Geschwindigkeit ist für jeden Trainingsniveau die passende Einstellung möglich. Hinzu kommen verschiedenste vorinstallierte Trainingsprogramme, wie Intervalltraining oder herzfrequenzbasiertes Training. Das Training wird durch die fortschrittliche Technik unserer Geräte vereinfacht, so besitzt jedes Gerät individuell einstellbare Musik, Fernsehen und Internet.

Crosstrainer

Auf dem Crosstrainer werden die Bewegungsabläufe von Steppen und Laufen kombiniert, sodass eine Art Ellipse in der Beinbewegung entsteht. Durch erhöhten Einsatz von Beinen, Armen und der stabilisierenden Rumpfmuskulatur kann auf dem Crosstrainer ein erhöhter Energieumsatz verzeichnet werden.

Der Crosstrainer zeichnet sich durch seine besonders schonende Bewegungsumfänge in Schulter-, Hüft- und Kniegelenken aus.

Ruderergometer

Das Ruderergometer zeichnet sich durch seine koordinative anspruchsvolle Bewegungsform aus, bei der Beine, Rumpf, Oberkörper in richtiger Reihenfolge und Intensität beansprucht werden müssen, um einen flüssigen Bewegungsablauf zu gewährleisten. Durch individuellen Krafteinsatz, kann die Intensität des Trainings von jedem selbst bestimmt werden. Das Training auf dem Ruderergometer zielt insbesondere auf die Verbesserung der Kraftausdauer ab. Die Programmauswahl ist variabel, es kann nach Zeit, Distanz oder anderen Vorgaben trainiert werden. Das Display kann vielseitige Auskunft über das eigene Training liefern, so werden zum Beispiel Kraftkurvenverlauf, Wattleistung oder Zeit/500m abgebildet.

Fahrradergometer

Radfahren kann doch jeder!

Das Fahrradergometer ermöglicht Trainingsanfängern und Einsteigern die perfekte Einstiegshilfe. Leichte Bedienung, sicheres und leicht umsetzbares Herz-Kreis-Lauf-Training, da sich die Bewegung auf eine runde zyklische Bewegung der Beine konzentriere und der Rumpf nur wenig bis gar nicht beansprucht wird.

Indoorcycling

Die Bikes des Indoor Cyclings sind eine alternative zu den bequemen Fahrradergometern, sie bieten die selbe Bewegung wie die Fahrradergometer hinzu kommen die perfekt Einstellbaren Sattel und Lenker sowie die variablen Griffvariationen für eine optimale Belastung während des Trainings. Der Widerstand wird über einen Drehknopf reguliert, welcher wiederum eine Magnetbremse ansteuert. Die Indoorcycling Bikes eignen sich perfekt für Kursstunden und erfahrene Radsportler.