GUT ZU WISSEN

Welches Ausdauertraining passt zu dir?

Um deine persönliche Ziel-Herzfrequenz herauszufinden, musst du zuerst deine maximale Herzfrequenz für dein Training berechnen. Die einfachste Methode dafür
ist eine simple Subtraktion-Gleichung:

220 – dein Alter = deine maximale Herzfrequenz.

Bitte beachte auch die Kontraindikationen für ein Ausdauertraining, diese haben wir für dich auf eine extra Liste gepackt.

60 – 65% der max HF Regeneration aktive Erholung
65 – 75% der max HF Fettverbrennungszone Aktivierung des Fettstoffwechsels führt zur Verbrennung von Kalorien aus Fett, Training des Herz-Kreislauf-Systems
75 – 85% der max HF aerobes Training /
Fitnesszone
Verbesserung der Atmung und des Kreislaufs, Steigerung der Ausdauerfähigkeit
85 – 90% der  max HF anaerobes Training Verbesserung der Laktattoleranz da Energiegewinnung ohne Sauerstoff, Training für Leistungssportler für maximalen Leistungszuwachs
>90% der max HF maximales Training Leistungssportler, Wettkampfvorbereitung,
nicht für Freizeitsportler
Sports and Community

Kostenfrei
Ansehen